Tipps für die richtige Bewerbung - So machen Sie’s besser!

Je besser und sorgfältiger Ihre Bewerbung ausfällt, desto höher sind Ihre Chancen auf eine Einstellung. Denn bei der Jobsuche gilt wie auch im sonstigen Leben: Der erste Eindruck zählt.

Das Anschreiben

Sie sollten Ihre Qualifikationen und Ihre Motivation, die Sie für eine bestimmte Position mitbringen, stets überzeugend in einem individuellen Anschreiben darstellen. Noch einige Punkte, die zu beachten sind:

  • Geben Sie im Betreff immer die Positionsbezeichnung an.
  • Richten Sie Ihre Bewerbung wenn möglich an einen konkreten Ansprechpartner.
  • Nennen Sie den Anlass Ihrer Bewerbung (Inserat, Empfehlung ...).
  • Zeigen Sie Ihre persönlichen Stärken an konkreten Beispielen.
  • Nennen Sie den nächstmöglichen Eintrittstermin sowie Ihren Gehaltswunsch.
  • Bringen Sie Ihr Anschreiben auf maximal einer DIN A 4-Seite unter.
  • Achten Sie auf korrekte Rechtschreibung und Formatierung.

Der Lebenslauf

Hier sollten Sie Ihren beruflichen Werdegang beschreiben und auf das bisher Erreichte aufmerksam machen. Der Lebenslauf sollte tabellarisch, chronologisch, übersichtlich, lückenlos und aktuell sein. Strukturieren Sie den Lebenslauf anhand von Schwerpunkten wie Berufserfahrung, Studium, Ausbildung und Schulen sowie konkreten Zeitangaben wie Monat und Jahr.

Die Anlagen

Belegen Sie die einzelnen Angaben aus dem Lebenslauf mit entsprechenden Dokumenten. Fügen Sie Kopien aller Zeugnisse bei – zum Beispiel Schule, Ausbildung, Studium, Praktika, Berufstätigkeit, Fort- und Weiterbildungen. Ordnen Sie Ihre Anlagen chronologisch – das aktuellste Zeugnis kommt an erster Stelle.